Praktische Ausbildung zur/zum Gebets-/GeistheilerIn

Ausbildungsthemen

Die meisten Geistheiler arbeiten  mit Worten (Gebete), Klängen,  Ritualen etc. Ich begebe mich in eine absolute Stille und spreche bzw. denke nichts mehr. Dies ist die Theta-/Delta-Ebene im Gehirn, die nur von innen heraus ausgebildet werden kann, nicht durch andere Menschen. Die Vorbereitung hierzu erhalten Sie während der Ausbildung durch Meditationen und Anhebung der Schwingungsfrequenzen. Des Weiteren werden folgende Themen gelehrt:

 

- Heilende Hände, Handauflegen

- Heilung mit Worten und Gebeten

- Heilung mit Klängen (Trommel, Klangschale)

- Heilung durch Mentalkraft

- Heilung durch Visualisieren

- Heilung durch Information (Frequenzen)

- Heilung des Körpers

- Heilung der Seele

- Heilung außerhalb von Zeit (Heilung der Vergangenheit)

- Heilung außerhalb von Raum (Fernheilung, Telepathie)

- Heilung der Ahnen

- Reinigung und Schutzmaßnahmen

- Räuchern

- Energetisierung von Wasser

- Meditation Alpha-, Beta-, Theta-Ebene

- Kontemplation

Voraussetzung: Ihre Bereitschaft zur Demut und zur Hingabe. "Dein Wille geschehe", nicht mein Wille als Heiler.


Aus aktuellem Anlass: Aufgrund des derzeitigen Umbruchs auf allen Ebenen lege ich meinen Schwerpunkt auf die theoretische Ausbildung und werde weiterhin Bücher veröffentlichen. Die praktische Ausbildung kann terminlich nicht festgelegt werden und wird daher auf unbestimmte Zeit verschoben.