3 Heilungsebenen

Heilung der Vergangenheit

Ich gehe in Ihrem Lebensband zurück und sage Ihnen, wann Ihre Krankheit auf der Seelenebene entstanden ist. Die primäre Ursache kann in einer früheren Inkarnation liegen bzw. wurde von Ihren Ahnen "vererbt" (was nichts anderes bedeutet, als dass sie Ihnen wiederholt suggeriert und sie somit zu Ihrer Geschichte wurde). Diesen Zeitpunkt nehmen wir als "Jetzt" und verändern ihn. Das ist Heilung der Vergangenheit.

Energetische Ebene Seele - Körper

Aurareinigung (Befreiung von Gedanken- und Gefühlsblockaden)

Energetische Reinigung über die Wirbel

Aktivierung der Meridiane

Geistige Ebene: Gebetsheilung - Geistheilung

Jeder Mensch kann beten, heißt es. Die Frage ist: Wie beten die Hilfesuchenden? Wen oder was halten sie für Gott? Kommen die Gebete bei diesem Gott an? Und warum ändert sich nichts?

 

Das kann viele Gründe haben. Der wichtigste Grund heißt Zweifel, und dieser Zweifel entsteht durch die Vorstellung der Trennung. Sie können sich nicht vorstellen, dass Sie mit Gott eins sind, dass er sie liebt, dass sie ein Geburtsrecht auf  das Heilsein haben. All diese Zweifel nennen wir Blockaden oder Glaubenssätze.

 

Ich habe keine Blockaden dieser Art. Ich weiß, ich bin eins mit Gott, das wusste ich schon immer - hatte es einige Jahrzehnte verdrängt - aber Gott sei Dank wiedergefunden. Nun weiß ich, Gott ist die Liebe und wir sind seine Kinder. Wir sind klein wie ein Senfkorn und gleichzeitig die Schöpfer unserer Selbst. Wir sind das All-Eine, reines Gewahrsein - und wir dürfen niemals zweifeln, sonst wird der Strom unserer Gebete unterbrochen.  Selbstverständlich muss ich entsprechend leben, abseits der gottlosen Welt, eins mit Gottes Schöpfung.

 

Solange dieser Strom bei Ihnen nicht fließt, stelle ich mich zur Verfügung, hebe die Dualität auf, indem ich in die Tiefe der Seele bzw. auf die höchste Bewusstseinsebene gehe, und ich werde zu einer Brücke zwischen Ihnen und Gott - dem Göttlichen Bereich, wie Sie wollen.

 

Damit ich auf dieser Ebene bleiben kann, begebe ich mich in die Stille - ich nenne es Gebet, aber dabei benutze ich keine Worte.  Ich gebe weder Anweisungen noch bitte ich um etwas Bestimmtes, denn ich kann und muss nicht wissen, was tatsächlich geheilt werden muss. Mein Ego und mein Wille haben hier nichts zu suchen . Ich lasse Gott wirken in absolutem Vertrauen. Dabei fließen sehr subtile Energien zwischen uns, die Sie wahrnehmen können, aber nicht wahrnehmen müssen.

 

Manchmal erhalte ich Informationen, die ich Ihnen weitergeben soll oder Hinweise zur Heilung. Das erfülle ich dann auch, ansonsten beenden wir unser Telefonat nach der Gebetsheilung.


Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche umfassen das gesamte Spektrum des Lebens. Besonders in schwierigen Trans-formationsphasen (Schwangerschaft, Geburt, Tod und Trauer) sowie den wichtigen Umbruchszeiten des Lebens begleite ich Sie effektiv.

 

Ich behandle auch Tiere. Dabei berücksichtige ich die Bezugspersonen gleichermaßen, denn die Tiere sind die Spiegel des Menschen.


Voraussetzung

Die Voraussetzung für meine Arbeit ist Ihr Vertrauen in Ihre eigene Göttlichkeit und Ihre Hingabe.


Für Ihr Vertrauen in mich danke ich Ihnen sehr herzlich!