Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1

ONLINE-AUSBILDUNG

 

Die Ausbildung findet Online über Internet statt. Die Dateien stehen im passwortgeschützten Mitgliedsbereich (Community) als E-Book (PDF) und MP3 zur Verfügung und können dort heruntergeladen werden. Für die technischen Voraussetzungen sorgt die Kundin/der Kunde. Es wird ein monatliches begleitendes Telefonat geführt. Zum Abschluss erhält die Kundin ein komplettes E-Book mit Ausbildungsbescheinigung per Email zugesandt.

 

Preise und Zahlung:

Zum Ausbildungsbeginn wird für die Gesamtzeit von 12 Monaten eine Rechnung per Email gesendet. Diese ist sofort zahlbar. Nach Zahlungseingang werden die Zugangsdaten für den jeweiligen Ausbildungsabschnitt per Email versendet und Termine für das jeweils 30minütige Telefonat vereinbart.

 

Vertragsdauer:

Der Vertrag wird für die Gesamtdauer der jeweiligen Ausbildung/Seminar abgeschlossen. Die Schulungsunterlagen stehen jedem Teilnehmer mindestens zwölf Monate nach dessen Ausbildungsende online zur Verfügung. Sollten die Passwörter geändert werden, wird der Teilnehmer benachrichtigt.

 

Vorzeitige Kündigung seitens des Teilnehmers:

Bei einem vorzeitigen Rücktrittswunsch seitens des Kunden werden 50 % des Gesamtpreises für die jeweilige Vertragsdauer berechnet und anteilig zurückgezahlt.

Beispiel: 680 € Gesamtpreis, 50 % = 340 € : 12 = anteiliger Betrag pro Monat

 

Das Copyright aller Schulungsunterlagen liegt bei der Veranstalterin, mit Ausnahme der gekennzeichneten Texte. Kein Teil der Trainingsunterlagen darf - auch auszugsweise - ohne schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

 

Es versteht sich von selbst, dass auch die Weitergabe der Passwörter nicht erlaubt ist.