Die alternative Heilungsmethode:

HUNA-Ausbildung "Der Weg zum Licht"


Ausbildung GeistheilerIn nach HUNA

Die Ausbildung zur Geistheilerin/zum Geistheiler (HUNA-Beraterin und Praktikerin) ist eine Ausbildung nach Max F. Long, dem Entdecker der 6000 Jahre alten HUNA-Lehre. Sie eignet sich für alle Beratungs- und Coachingtätigkeiten sowie zur Ausübung der Geistheilung und Gebetsheilung entsprechend der individuellen Fähigkeiten. 

Das Heilen selbst ist eine Gabe Gottes, die wir über viele Inkarnationen ausbilden und verfeinern, aber diese Gabe beinhaltet auch eine Aufgabe, d.h. wir dürfen damit nicht selbstsüchtig umgehen, sondern sollten das göttliche Licht als Heilung bzw. Beratung an unsere Schwestern und Brüder weitergeben. 

Dies erfordert eine eingehende, jahrelange Selbsterforschung und -heilung, damit der Helfer dem Hilfesuchen-den nicht die eigenen Blockaden überstülpt.

 

Als erfahrene Heilerin und Beraterin biete ich Ihnen eine umfassende Ausbildung an.

 

Wozu dient eine Ausbildung für HeilerInnen?

Bitte lesen Sie weiter auf der Folgeseite:


Aus aktuellem Anlass:

Aufgrund des derzeitigen Umbruchs auf allen Ebenen lege ich meinen Schwerpunkt

auf die Heilung aus der Stille (Telefon/Telepathie)

sowie die theoretische Heiler-Ausbildung nach Huna

und werde weiterhin eigene Bücher

sowie die Übersetzungen der Huna-Bulletins veröffentlichen,

um das Erbe Max Freedom Longs weiterzuführen.

Die praktische Heiler-Ausbildung wird auf unbestimmte Zeit verschoben.