Kurzvita

 - 1. Lebenshälfte: Kauffrau – Übersetzerin – Dolmetscherin

- Leben in Paris, Bretagne, London

- Ausbildung zur Weberin in Le Pouldu, Bretagne in einem Haus des Malers Gauguin. Eine Elsässerin hatte es

  von der Entschädigung gekauft, die ihr aufgrund ihres KZ-Aufenthaltes und der Ermordung ihrer vier Kinder  

  zugesprochen worden war. Sie hatte einen bretonischen Witwer mit vier kleinen Kindern geheiratet und 

  erteilte Webkurse in ihrem Atelier.

- Mutter, Tagesmutter, Pflegemutter

- Lebensumbruch mit 48 J.

- Ausbildung zur Heilerin nach HUNA

- Weiterbildung zur Gebetsheilerin

- Ausbildung in Frequenztherapie und Radiästhesie

- Ständige Weiterbildung im heilerischen und geistigen Bereich

- Rückzügen in Klöstern im In- und Ausland

   sowie besonderen Kraftplätzen von Mutter Erde

- Ausbildung in der Psychologischen und Karmischen Astrologie

Lehrerin (Coach) für Spiritualität und geistiges Erwachen,

- Meditation, Kontemplation

- Ausbilderin für Heiler und mediale Lebensberater nach HUNA

- Verwalterin des geistig-literarischen Erbes Max Freedom Longs

- Übersetzerin der HUNA-Bulletins nach Max Freedom Long

- Übersetzerin von The New Earth, Lawrence und Michael Sartorius

- Autorin Themen Spiritualität, Urchristentum, Apokryphen, Bewusstsein, Heilung, Meditation

- Mystikerin

- freie Eremitin


Ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch


Bitte schreiben Sie mir über das Kontaktformular